Abwasserzweckverband Weiße Elster – Hasselbach/Thierbach

Menu

Abwasserzweckverband Weiße Elster – Hasselbach / Thierbach

Der Abwasserzweckverband Weiße Elster – Hasselbach / Thierbach hat die Aufgabe, für das Verbandsgebiet (Flächengröße ca. 225 km²), dem auch die Gemeinde Elsteraue angehört, die Abwasserentsorgung (Schmutz- und Niederschlagswasser) sicherzustellen. Zur Erfüllung dieser Aufgabe wurde die „Eurawasser Aufbereitungs- und Entsorgungsgesellschaft Saale-Unstrut GmbH“ mit der kaufmännischen und technischen Betriebsführung beauftragt. Die Betriebsführung umfasst den Betrieb und die Wartung eines Kanalnetzes für Schmutz- und Mischwasser von über 240 km und 95 Pump- und Hebewerke. Eurawasser betreut zudem die rund 18.800 Einwohner im Verbandsgebiet.

Kennziffern

Wichtigste Dienstleistungen:
– Öffentliche Verwaltung

Umsatz:
– k. A.

Beschäftigte:
– k. A.

Kontakt

Abwasserzweckverband Weiße Elster – Hasselbach / Thierbach
Chemie- und Industriepark Zeitz
Dr.-Engler-Straße 16
D – 06729 Elsteraue

T. +49 (0) 3441/ 8291-610
F. +49 (0) 3441/ 8291-629