Lage

Menu

ZENTRAL IM SÜDOSTEN DEUTSCHLANDS

Der Chemie- und Industriepark Zeitz liegt rund 40 km südlich der „Boomtown“ Leipzig, ca. 5 km vom Mittelzentrum Zeitz entfernt in der Gemeinde Elsteraue und somit im südlichsten Zipfel Sachsen-Anhalts, im Dreiländereck Sachsen/ Sachsen-Anhalt/ Thüringen. Der Standort zählt zum sogenannten mitteldeutschen Chemiedreieck. In der Nachbarschaft befinden sich der Chemiepark Leuna, die Total Raffinerie Mitteldeutschland, der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen und die Standorte der Dow Chemical in Schkopau und Böhlen. Die Ballungszentren Berlin, Dresden, Prag, Nürnberg, Frankfurt-Hanau, Hannover liegen selten mehr als 300 km entfernt und sind über die Autobahnen A4 (Aachen-Dresden), A9 (Berlin-München), A14 (Magdeburg-Leipzig) und A38 (Göttingen-Leipzig) gut zu erreichen. Güterverkehrs-Zentren befinden sich in Leipzig-Radefeld und Halle (Saale). Nächste internationale Flughäfen sind Leipzig-Halle, Berlin-Schönefeld und Dresden.

Ihr Weg in den Chemie- und Industriepark Zeitz:

>>> Zum Routenplaner hier anklicken <<<

Kennziffern

Nächste Autobahnen:
A9,
– A4,
– A38,
– A14

Nächstes GVZ/KV-Terminal:
– Leipzig

Bahnanschluss:
– auf dem Gelände

Nächster Flughafen:
– Leipzig-Halle

Standortprospekt:

Infra_Zeitz_Broschüre_DE
Infra_Zeitz_Broschüre_EN

Kontakt

Infra-Zeitz Servicegesellschaft mbH
Chemie- und Industriepark Zeitz
Hauptstraße 30
D – 06729 Elsteraue

T. +49 (0) 3441/ 84 24 02
F. +49 (0) 3441/ 84 20 29
E. infra@industriepark-zeitz.de
W. www.industriepark-zeitz.de