MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH

Menu

MIBRAG MITTELDEUTSCHE BRAUNKOHLENGESELLSCHAFT MBH

Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens ist die Gewinnung und der Verkauf von Rohbraunkohle sowie deren Veredlung. Die MIBRAG betreibt die Tagebaue Profen und Vereinigtes Schleenhain, die Kraftwerke Deuben und Wählitz sowie eine Veredlungsanlage in Deuben. Mit seinen Beteiligungen und Tochterfirmen gehört das Bergbauunternehmen zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern in Mitteldeutschland. Die MIBRAG versorgte bis 2012 über eine Pipeline den Chemie- und Industriepark Zeitz mit Dampf. Auf Grund der Stilllegung des Kraftwerkes Mumsdorf erfolgt seit 2013 die Dampfversorgung standortintern. Die MIBRAG beliefert u.a. die Südzucker AG am Standort Zeitz mit dem Rohstoff Braunkohle.

Kontakt

MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
GLück-Auf-Straße 1
D – 06711 Theißen

T. +49 (0) 3441/ 684-0
F. +49 (0)3441/ 684-413